Vorrangig als Stützen eingesetzte Profile mit einer bis fünf Nuten zur rechtwinkligen Montage von Zargen/Streben. Für die Nuten steht ein Abdeckprofil zur Verfügung, welches die Kreisrundung fortsetzt.

Die eckige Erweiterung des ALPHA-Systems. Das Achtnut-Profil erlaubt Anschlussmontagen in alle Himmelsrichtungen und eignet sich besonders für Anwendungen, bei denen man sich alle Optionen offen halten will. Die Fünfnut- und Dreinut-Varianten sind schmale Alternativen für den Bau von Vitrinen oder Beistelltischen.

Wenn es stabil und flexibel sein soll und der technische Look genuteter Oberflächen zur Anwendung passt, dann sind Sie mit GAMMA stets gut beraten. Insbesondere das 92er und das 132er Profil eignen sich für Bauten mit einer Höhe von sechs Metern und mehr.

Unser Zargen-/Horizontalstreben-Profil mit eckigen Kanten und in unterschiedlichen Breiten für zweckangepasste Biegesteifigkeit.

Ein schlankes und trotzdem stabiles Profil für den Vitrinenbau.

Ein flexibles, insbesondere für den Bau von Trennwänden und Regalen geeignetes Profil mit dem von ALPHA, DELTA und GAMMA bekannten Modulmaß von 52 mm.

Unser Zargen-/Horizontalstrebenprofil mit gerundeten Kanten und in unterschiedlichen Breiten für zweckangepasste Biegesteifigkeit.

zum Bauteilekatalog 2016